Britische Armee 1815 – Teil 3

Ich hatte bisher versäumt, die letzten Ergänzungen meiner Britischen Armee 1815 zu zeigen. Wie immer sind alle Figuren im Maßstab 1/72 und für das Regelwerk Field of Glory basiert.

Briten 1815 105

Im ersten Bild sind die 18. Husaren zu sehen. Eines von insgesamt 4 Husaren-Regimentern die bei Waterloo anwesend waren. Die Reiter sind Figuren der Firma Esci, während die Pferde von den Revell Life Guards verwendet wurden, da bei den Esci Pferden immer die Zügel fehlen.

Briten 1815 101

Und weiter geht es mit der Britischen Kavallerie. Endlich sind die ersten beiden Einheiten der berühmten Union Brigade (2. Kavallerie Brigade unter dem Befehl von Ponsonby) fertig. Hier zunächst die 1st Royal Dragoons. Die Figuren sind erst kürzlich erschienen und stammen von der italienischen Firma „Waterloo 1815“. Ungewöhnlich ist, dass es sich nicht um Weich-, sondern Hartplastikfiguren handelt. Bei den Pferden ist die Posen-Vielfalt etwas mau, dass Set ist aber hervorragend modelliert. Um ein wenig Ruhe in die wilden Reiterposen zu bringen, habe ich auch einige Figuren von Hät eingesetzt.

Briten 1815 102

Briten 1815 103

Das Foto zeigt die zweite Einheit der Union Brigade, es sind die 2nd Royal Dragoon, die legendären Scots Greys. Hier habe ich die Reiter des Herstellers Italeri und die Pferde von Hät verwendet (die Pferde von Italeri haben leider etwas seltsame Posen).

Briten 1815 104

Und hier noch ein Gruppenbild der beiden schweren Dragoner-Einheiten.

Briten 1815 108

Passend zu dem Waterloo Szenario, dass Vasa und ich für die Do or Dice vorbereitet hatten, habe ich die im Zentrum der Schlacht aufgestellte Batterie des British Rocket Troop unter Captain Edward C. Whinyates bemalt. Die Figuren und Raketengestelle sind vom Hersteller Hät.

Briten 1815 106

Briten 1815 107

Auch die Britische Infanterie hat Zuwachs bekommen. Diese Zinnfiguren von Art Miniaturen stellen das 32nd Foot Regiment dar.
Zuletzt noch eine neue Kommandobase mit einem Zinn-Reiter von Art Miniaturen und einer umgebauten Plastik-Figur von Airfix.

Briten 1815 109

Großgörschen 1813 – Teil 3 / Die Schlacht im Diorama

Im Schlossmuseum Lützen gibt es eine kleine Ausstellung und ein großes Zinnfiguren-Diorama zur Schlacht von Großgörschen. Zum Abschluss diese kleine Serie über Großgörschen gibt es also einen Bildbericht mit Fotos dieses Dioramas Großgörschen 1813 – Teil 3 / Die Schlacht im Diorama weiterlesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 138 Followern an